Ostalschii - 5. bis 12. März 2017

Bulgarien ein Skiland? 
Natürlich ja, oder welche Hauptstadt in Europa hat schon eine direkte Bahn auf die Piste? Nun, wir sind von Sofia aus in Richtung Süd ins Piria Gebirge nach Bansko gefahren. Östlich die verschneiten Gipfel, westlich Hügelland. Durch ein Gebirgstal (ähnlich dem Simmental) erreichen wir ein weites Hochplateau mit Banko auf knapp 1000m.
 Blansko2
Das Skigebiet
Südlich von Bansko geht's mit der Seilbahn oder dem Taxi zuerst durch Nadelwald bis auf 1600m. Von dort aus erschliessen moderne Sesselbahnen tolle Hänge in Waldschneisen bis über die Waldgrenze bis auf 2500m Seehöhe. Sonne, Neuschnee, Regen: wir lernen die ganze Wetterpalette kennen.
 Blansko3
Bansko und Kultur
Die bulgarische Küche ist lecker. Viel Gemüse, feine Käse und Fleisch lassen keine Wünsche offen. Musik, Gesang und Tanz lassen jeden Restaurantbesuch zum Volksfest werden. Valentina führt uns in die ländlichen Gepflogenheiten ein. 
 Blansko1
Unsere Gruppe
Aida, Beat, Elisabeth, Fabiano, Käthi, Kurt, Magdalena, Märi, Marianne, Ruth, Ueli, Valentina und Walter
 
Die Woche vergeht rasch: das Skigebiet erkunden, gänggelen, lädelen, eine ausführliche Weindegustation, die Hotelbar auschecken und die Geselligkeit pflegen. Ganz herzlichen Dank an Valentina und Walter für die Organisation und für die Führungen vor Ort.

Sponsoren

Login

Kontakt

Satus Köniz
Michel Hans-Peter
Thomasweg 11
3097 Liebefeld

031 971 74 58